Kofi, Fly, Meagan, Max, Rocky und Ivy

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen

Wir sind in guter Hoffnung …

Written By: oligu - Jul• 11•12

… und bevor noch mehr Gerüchte entstehen… Wir bekommen einen neuen Wohnwagen!

Cheeze

 

Jetzt iss er da 😀


Happy Birthday – Flychen

Written By: oligu - Jun• 22•12


Es kann einfach nicht normal laufen :-(

Written By: oligu - Jun• 10•12

Kofi’s erstes Parcourstraining, bisher waren es immer nur kleine Sequenzen bei uns in der Halle und alleine, bei einem tollen Workshop bei Kriszta, Alex, Hansi und Markus in Steppach, war viel versprechend. Der junge Mann zeigte keinerlei Probleme mit irgend welchen Hunden die auf dem Nachbarparcours liefen oder Menschen die im Parcours herum liefen.

Auch wenn manche Stellen noch nicht für uns machbar waren… den Großteil bewältigte Kofi mit Bravour 🙂

Dann kam die Trainingswoche mit Roy und Thomas während unseres Urlaubs in Berlin…
Das Wetter war die ersten Tage besch… (ist noch geprahlt) und eine Zeitplanung quasi nicht vorhanden, so das es manchmal ganz schön nervig war dauernd nachfragen zu müssen „… wie lang dauert’s denn noch …“

… und dann reist sich das Kofi-Tier gleich am zweiten Tag auch noch die Kralle ab, damit war das Training vorbei 🙁

Jetzt heist es wieder einmal abwarten und den Buben schonen… ES HÖRT EINFACH NICHT AUF Too Sad


Vier Monate später

Written By: oligu - Mai• 18•12

Flychen’s Genesung verläuft super.

Viel Unterwasserlaufband und vor allem die täglichen physiotherapeutischen Übungen zeigen richtig Erfolg.

Seid letzter Woche darf sie sich nun wieder „normal“ bewegen und auch mal mit den anderen Laufen, das ganze natürlich nur unter Aufsicht und mit evtl notwendigen „ausbremsen“

I Am the Police!


Drei Wochen nach …

Written By: oligu - Mrz• 01•12

… Fly’s OP an der Wirbelsäule, stehen alle Zeichen auf „Grün“.

Die Nachuntersuchung und erste neurologische Tests haben schon jetzt viel versprechende Ergebnisse gebracht – Yuhuuuuu

Jetzt heist es weiter hoffen und die täglichen Physioübungen nicht vernachlässigen, aber Fly hilft da kräftig mit… 😀


Happy Birthday süßes Meagi-Tier :-)

Written By: oligu - Feb• 22•12

8 Jahre und kein bisschen leise 😛 


Und jährlich grüßt das Murmeltier…

Written By: oligu - Feb• 14•12

… oder so ähnlich könnte man meinen.

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde bei Fly ein Problem an der Wirbelsäule im Cauda Equina Bereich festgestellt. Damals haben wir uns aufgrund unterschiedlicher Meinungen der Ärzte entschieden kein MRT zu machen (wegen der Narkose) und erst einmal mit Medikamenten zu arbeiten.
Es sah auch bis Juli so aus als wenn das ausreichen würde… Im Juli allerdings waren wieder Unregelmäßigkeiten im Gangbild zu sehen, die aber innerhalb 3 Tagen wieder weg waren. Das stimmte uns damals wieder zuversichtlich und wir liesen es erstmal wieder dabei.

Bis vor 2 Wochen war es so als ob nie ein Problem existierte. Dann aber konnte Fly wieder nur schwer aufstehen und lahmte hinten wieder wie letzten Februar…

Diesmal war entgültig ein MRT angesagt um endlich Gewissheit zu haben was denn nun genau „kaputt“ ist.
Ergebnis ist das Fly einen Bandscheibenvorfall am letzten Rückenwirbel hat der von unten und von links stark auf die Nerven drückt und dort eben Entzündungen und damit starke Schmerzen verursacht.

Nach langen Gesprächen mit verschiedenen TA’s und dem behandelnden Neurochirurgen Dr. Jurina von der Klinik Haar, haben wir uns für eine OP entschieden.
So brachten wir Fly am 8.2.2012 in die Tierklinik Haar und gaben sie in die Hände von Dr. Jurina. Sie wurde noch am gleichen Tag operiert…

Was wir nicht erwartet hatten war die Betreuung durch die Ärzte und die Pfleger/Helfer der Klinik. Tägliche Anrufe von deren Seite um uns über den Zustand und die Fortschritte zu informieren. Bei Fragen jederzeit erreichbar, auch wenn es nur zu unserer Beruhigung war…

Fly machte vom ersten Tag an enorme Fortschritte in der Genesung und wir konnten sie am 5 Tag Klinikaufenthalt abholen….

Jetzt beginnt zuhause der physiotherapeutische Teil, das übernimmt natürlich wie schon immer bei unseren Hunden, die Fuchs Michaela.

Glaubt man den Prognosen des TA und es läuft alles planmäßig, dürfte Fly in 5 – 6 Monaten wieder „einsatzbereit“ sein.
Agility wird sie zwar bestimmt NICHT mehr machen, aber es gibt ja noch andere Spielchen für Hunde 🙂


Happy Birthday „kleiner“ Kofi-Hund :-)

Written By: oligu - Jan• 15•12

Die Zeit vergeht soooo schnell. Mir kommt es so vor als ob der Racker erst gestern bei uns eingezogen ist…

 


Weihnachten wird’s…

Written By: oligu - Nov• 21•11

… und das Video vom Seminar bei Renates Filmtierranch ist pünktlich fertig.


Aktuell ist anders…

Written By: oligu - Nov• 12•11

… würde ich mal behaupten 😉

Seid dem letzten Artikel sind zwar einige Monate vergangen in denen wir natürlich auch mit unseren Hunden „zugange“ waren … aber Nix wirklich Wichtiges ist passiert.

So waren wir z.B. beim 3-tage Turnier in Augsburg, bei den HSF Schwandorf. Auf beiden Turnieren durfte Rocky mal wieder an den Start, der Wuschl kanns immer noch 🙂

Ausserdem haben wir uns an den Schafen versucht… und was soll ich sagen, sowohl Fly als auch Kofi sind nicht untalentiert 🙂
Gleichzeitig haben wir auch Hütemöglichkeiten bei uns in der Nähe gefunden die wir hoffentlich noch lange nutzen können…

Mal schaun was die Zukunft so bringt…